Kategorie: Rezepte

Hallo Herbst: Kürbis-Kuchen mit Apfel-Cidre-Füllung

Kürbis-Kuchen

Was für eine Woche! Zunächst einmal gab es letzten Montag jede Menge kulinarischen Input bei der Chef-Sache in Düsseldorf. Dann war ich am Dienstag zum ersten Mal in einem  Zwei-Sterne-Lokal essen. Am kommenden Wochenende geht es für ein paar Tage ab nach München und die Woche drauf an die Nordsee! Dazwischen wird gekocht und gebacken, was das Zeug hält: Kürbis-Kuchen, Kürbis-Blondies, die ersten Advents-Experimente… Ganz schön was los im Moment! Weiterlesen

Granola (Knuspermüsli) – selbstgemacht!

Ich bin ein Frühstücks-Muffel. Normalerweise kann man mich morgens weder mit Müsli/Granola, noch mit Brötchen, Stullen oder Pancakes aus dem Bett locken. Avocado-Toast? Nö danke. Dann lieber ne Kanne Kaffee nur für mich alleine, da trink ich dann bis Mittag dran. Im Anschluss dann ein „Spätstück“ oder frühes Lunch, und ich halte durch bis zum Abendessen – in meinen Augen eh die einzige ernstzunehmende Mahlzeit des Tages. Quasi die Antithese zu Healthy Living mit low carb Dinner und elaborierten Bowls am Morgen. Da bin ich sowas von raus. Morgens bin ich manchmal sogar zu grumpy für gutgelaunte Radiosender, insofern… Smoothie-Bowls sind keine Option.   Weiterlesen

Wassermelonen-Salat mit Gambas und Feta

Wenn man wie wir diese Woche jeden sonnigen Tag nutzt, um den Grill anzuschmeißen und große (und mit groß meine ich grooooß! Sagt Euch der Begriff Asado etwas?) Mengen Fleisch zuzubereiten, dann braucht man irgendwann auch was anderes. Der Favorit meiner besten Freundin im Kölner Hardy Kugel ist ein erfrischender Wassermelonen-Salat. Ein wenig Feta, eine Handvoll Rucola, ein paar gegrillte Garnelen on top… herrrrrrlisch. Zumindest liegt Swetlana mir mit dem Lobgesang auf diesen Salat schon den ganzen Sommer in den Ohren 😉    Weiterlesen

Veganes Avocado-Limetten-Eis

Avocado-Limetten-Eis

Ich sollte mich glaube ich langsam damit abfinden, dass Desserts meine Stärke sind. Es ist zwar tragisch (weil ich absoluter Fleisch- und Käse-Junkie bin), aber allgemeiner Konsens. Oder ich kenne nur Menschen, die mit Süßkram unfassbar leicht rumzukriegen sind!  😀 Ich werde mich also mal wieder in mein Schicksal ergeben. Das Avocado-Limetten-Eis, das ich diesmal mit Euch teile, ist abgesehen davon, dass man sich Reinlegen möchte, noch dazu

  1. vegan
  2. in 10 Minuten vorbereitet
  3. in weiteren 30 Minuten verzehrbereit, weil es…
  4. kein „eigentliches“ Eis ist.

Weiterlesen

Lavendel-Panna-Cotta mit Ziegenfrischkäse

So Freunde, Sommerpause ist vorbei! Ich bin mehr oder weniger erholt, frisch verheiratet, habe mich durch die tollsten Sachen in Frankreich geschlemmt, und da ich jetzt unter der Haube bin und Daniel mir sicher ist, muss ich nicht mehr schön und schlank bleiben. Hahaaa!!! Scherz natürlich 😀 Trotzdem wird es höchste Eisenbahn, diese ganze Nummer hier mit einem urlaubs-inspiriertem Rezept wiederzubeleben: Sommerliche Lavendel-Panna-Cotta mit Ziegenfrischkäse und Pinienkern-Toffee!

Lavendel-Panna-Cotta

Lavendel-Panna-Cotta

Weiterlesen

Grapefruit-Campari-Sorbet

Lieber Frühling, so langsam komm ich mir verarscht vor: Während ich auf dem Küchentisch grade fleißig mein Grapefruit-Campari-Sorbet geknipst und als Deko die erste – und bislang einzige! – Pfingstrose aus dem Garten geopfert habe, blubbert hinter mir ein wärmendes Chili auf dem Herd und ich trage 3 (!) Lagen an Klamotten. Draußen seit zwei Wochen grauer Himmel und graues Köln bei unter 10 °C. Watt soll das?

Weiterlesen