About

Hi zusammen!

Ich heiße Jelena, lebe in Köln und liebe – neben ein paar anderen Dingen – vor allem eines:

  • Essen

    … so sieht Liebe aus…

Ich könnte ein Vermögen für Koch-Accessoires oder dekadenten Käse auf den Kopf hauen, gehe lieber zum italienischen Großmarkt als in die Kölner Innenstadt und würde abendelang bei gutem Wein oder feinen Cocktails über Gastronomie und Foodtrends fachsimpeln (sollte ich jemandem begegnen, den das interessiert). Das Kochen ist erschreckenderweise der einzige Bereich, in dem ich organisierter bin als im kompletten Rest meines Lebens.

Deswegen will ich meine Begeisterung auf diesem Blog ausleben, Ideen festhalten, Lieblingsorte in Köln teilen, über mein imaginäres zukünftiges Lokal phantasieren und Menschen zum Essen in unsere Wohnung locken 😉

  • der SupperClub

Der kulinarische Donnerstag, das waren ursprünglich zwei Kommilitoninnen und ich. Neben der Sympathie und unseren brotlosen Studiengängen war Essen größter gemeinsamer Nenner. Irgendwann in den 2000ern haben wir damit angefangen, reihum beieinander zuhause zu kochen. Manchmal mit Freunden, manchmal nur wir drei. Jeden Donnerstag.

Seitdem ist viel passiert. Das Studium ist lange her, ich bin mit einem Fuß in der Gastronomie und mit Hätz un‘ Siel wieder zurück in Köln gelandet. Meine Begeisterung fürs Essen ist geblieben. Deswegen gibt es bei mir weiterhin den kulinarischen Donnerstag – mal nur zu zweit, mal mit Freunden, mittlerweile aber auch regelmäßig als offenen SupperClub bei Daniel und mir zuhause in der Kölner Innenstadt. Bei mindestens 3 saisonalen Gängen darf bei uns geschmaust, getrunken und gequatscht werden – wir freuen uns über jeden, der den Weg an unseren Tisch findet und Hunger hat. Kommt vorbei, wenn ihr Lust habt! ♥