Bohnensalat mit Wolfsbarsch und Chorizo

Bohnensalat mit Fischfilet und Chorizo, auf Teller angerichtet

Dieser Blog-Post enthält Werbung – und Bohnensalat! Und Wein!

Dieses Bohnensalat Rezept mit zartem Fischfilet und krossen Chorizo-Chips bringt bei mir endlich zusammen, was zusammen gehört. 3 Dinge, die ich erst seit einigen Jahren mache: 1. Bohnen (hab ich lange sträflich unterschätzt). 2. Leckeren Wein (trinke erst seit 10 Jahren Alkohol). 3. Surf and Turf (hab ich mich nie getraut). Und diese eine 4. Sache, die ich seit jeher spektakulär gut mache: Den Sommer in vollen Zügen genießen! Bock auf alle 4? Dann nix wie ran an dieses mediterrane Sommer-Rezept!

Weiterlesen

Bruschetta mit Pfirsich und Feta

Bruschetta mit Tomate und Pfirsich, Glas Verdejo wird eingeschenkt

Dieser Blog-Post enthält Werbung – und Bruschetta!

Ent·schleu·ni·gung, die = Mit einem Glas Vino im Süden sitzen und leckeres Bruschetta futtern, während man das gemeinsame Grillgelage vorbereitet. 😀 Ok ok, es muss nicht zwingend im Süden sein (hilft aber!). Fakt ist, dass diese schnelle Bruschetta-Variante zusammen mit einem knackig gekühltem Glas Verdejo dich auch auf dem Balkon oder im Garten ratzfatz in Urlaubsstimmung bringen – wetten?

Weiterlesen

Pilzsalat mit Pfifferlingen, Aprikose und Ziegenkäsemousse

Disclaimer: Bezahlte Kooperation mit Vins Luberon.

Ein lauwarmer Pilzsalat mit leckerem Topping – perfekter Spätsommer-Teller für laue Abende, an denen man lieber entspannt auf Terrasse oder Balkon sitzen statt in der Küche werkeln möchte. Zuckeraprikosen im Dressing und die würzige Ziegenkäsemousse sorgen für einen schönen Kontrast zu den Pfifferlingen. Ein Glas Weißwein dazu und ich bin wunschlos glücklich! 🖤

Weiterlesen

Wildburger mit Fenchelsalat und fruchtiger Burgersauce | Rezept

Wildburger mit Fenchelsalat serviert

Disclaimer: Bezahlte Kooperation mit Vins Luberon.

Ein Wildburger mit Fenchelsalat und einer tomatig-kirschigen Burgersauce. So etwas kommt dabei heraus, wenn man zufällig an gute Hirsch-Patties herankommt und parallel gefragt wird, was man denn zu Luberon-Weinen servieren würde. 🙂 Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass aus meiner Kooperation mit Vins Luberon und einem Inspo-Paket voller Leckereien gleich zwei richtig schöne Sommerrezepte herausgepurzelt sind. Dazu aber später mehr! 😀

Weiterlesen

Mangold Dolmades oder: Gefüllte Mangold Röllchen

Dolmades mit Mangold (statt mit Weinblättern)

Wäre ich eine Pflanze – ich könnte drauf wetten, dass ich mich in einen Strauß Mangold verwandeln würde! Wie ich drauf komme?

  • Je nach Tagesform bunt oder schlicht.
  • Harmoniert mit starken und feinen Aromen.
  • Geheime Superpower: Knoblauch.

Passt einwandfrei! Für mich ist er quasi der „bessere“ Spinat, weil er einen intensiveren Geschmack hat und außerdem beim Kochen besser seine Konsistenz behält. Genau deshalb ist er auch perfekt für dieses Rezept für gefüllte Mangold Dolma – meine sommerlich-leichte Variante der griechischen „Dolmades“. Eigentlich sind Dolmades ja gefüllte Weinblätter… aber ganz ehrlich, wer von Euch hat schon erfolgreich versucht, irgendwo echte Weinblätter aufzutreiben und diese dann zuhause zu füllen? 😉

Weiterlesen

Stifado – ein sommerliches Kaninchen Rezept

Kaninchen Stifado Serviervorschlag

[Dieser Post enthält Werbung wegen vinophiler Produktplatzierung]

Tja, wie erklär ich jemandem, warum er ein Schmorgericht mitten im Sommer kochen soll? Ehrlich gesagt: Keine Ahnung, aber ist mir auch egal. Kocht das Kaninchen Stifado doch einfach, wann Ihr lustig seid, aber kocht es! 😀 Wenn zart geschmortes Kaninchen, mediterrane Kräuter, buttriger Lardo, Fenchel und Kalamata Oliven zusammenkommen, ist die Jahreszeit ehrlich gesagt total zweitrangig. Schmeckt immer. Uns hat es jetzt im Juni super gepasst. Ein paar Ackerbohnen dazu, feinste regionale Kartoffeln und – für den kleinen extra Twist – eine Handvoll halb-getrockneter Kirschen. Großartig!

Weiterlesen

Kalbsbries vom Grill: BBQ für Gourmets!

Kalbsbries vom Grill

Moin! Letzte Woche hat sich sich mit diesem unfassbar zarten Kalbsbries mal wieder eine Beobachtung bestätigt, die für mich langsam zu einem Credo wird: Vor Techniken oder Zutaten Respekt oder Nervenflattern zu haben, ist ganz oft einfach QUATSCH. Manchmal stehen wir selbst uns am allermeisten im Weg und trauen uns aus unerfindlichen Gründen nicht an bestimmte Dinge heran. Aber warum nicht den eigenen Sauerteig heranzüchten und (okay, es dauert einige Anläufe) leckeres Brot backen? Oder sich ein Herz fassen, das Kalbsbries einfach bestellen, alle Bedenken in den Wind schlagen und es – ganz un-fancy, aber so so so lecker! – direkt vom Grill wegnaschen?

Weiterlesen

Selbstgemachte Rhabarber Limonade mit Rosmarin

Rhabarber Limonade Selbstgemachter Sirup

Feiertag, 8 Uhr morgens und ich tippsele schlaftrunken ein Rezept für selbstgemachte Rhabarber Limonade in meinen Rechner… Oh Mann… Aber erstmal: Moin zusammen! 🙂 Kennt Ihr das, wenn man müde, kaputt und irgendwie schluffi ist, aber trotzdem Hummeln im A*sch hat? Oder bin ich die einzige, die von ihrem Körper permanent mixed signals bekommt? Seid jedenfalls gegrüßt aus meinem Garten, wo ich zur Zeit am allerliebsten arbeite.

Weiterlesen